Mittelalter Webradio hören

Armati Equites empfiehlt als Begleitmusik zum Surfen unserer Seite:

Zufällige Fotos

Märchenturnier beim Ritterturnier Buch 2012 - Fotos von Richard Waltrich
Freitag 10. Juni 2011 - Ritterturnier 2011 Fotos von Thorsten Müller
Neftenbach 2009 - Sonntag 3 / 3
Samstag 11. Juni 2011 - Ritterturnier 2011 Fotos von Thorsten Müller 1 / 2
Freitag, 25. Mai 2012 - Ritterturnier Buch 2012 Fotos von Dieter Kögel
Neftenbach 2009 - Freitag
Kinderritterturniere beim Ritterturnier Buch 2012 - Fotos von Dieter Kögel
Sonntag 12. Juni 2011 - Ritterturnier 2011 Fotos von Helga Kopp 4/5
Kinderritterturnier

Login Administration

Ritterturnier 2010 in Buch

Diese Veranstaltung ist schon vorüber! (von Freitag, dem 21. Mai bis Montag 24. Mai 2010) Hier erfahrt mehr über unser Ritterturnier in (89290) Buch.

Am Schloßberg in Buch (bei Illertissen) wird vom Freitag 21. Mai bis einschließlich Pfingstmontag 24. Mai eines der bekanntesten Ritterturniere in weitem Umkreis stattfinden.

Rund 450 aktiv Mitwirkende aus Deutschland und angrenzenden Ländern werden anreisen und für vier Tage für allerhand Kurzweyl sorgen.

Neben dem täglich stattfindenden Ritterturnier, gehören auch Schwertkämpfe und Bogenschießen zu den Attraktionen ebenso wie vielfältige künstlerische Darbietungen. So werden unter anderem die mittelalterlichen Musiker Triskilian und Kel Amrun und die Gauklergruppe Adictum für Unterhaltung sorgen. Die Gruppe Farandole zeigt mittelalterliche Tänze. Die Gruppe Inferno zeigt bei Einbruch der Nacht am Freitag und Sonntag Feuertänze. Also bitte nicht nach Turnierende nach Hause gehen – das Warten lohnt sich.

Einer der Höhepunkte ist das Konzert am Samstag gegen 21 h der schweizer Mittelalterband Kel Amrun.

Neben den Künstlern werden rund um den Festplatz viele verschiedene mittelalterliche Vereinsgruppen ihre Lager aufschlagen, die jeweils unterschiedliche Epochen des Mittelalters repräsentieren. So gibt dieses Jahr eine Zeitstraße, in der man unterschiedliche Gruppen von der Antike, über Früh-, Hoch- und Spätmittelalter und sogar eine Gruppe aus dem 18. Jahrhundert betrachten kann.

Gaukler, Spielleute, Theaterspieler und mittelalterliche Handwerker sorgen für ein buntes Treiben auf dem gesamten Festplatz.

Ein reichhaltiger Mittelaltermarkt mit vielfältigen handwerklichen und kunsthandwerklichen Erzeugnissen lädt zum Flanieren, Schauen und natürlich auch zum Kaufen ein. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls bestens gesorgt.

Am Samstag, Sonntag und Montag findet zusätzlich ein Kinderritterturnier (Teilnehmer bis 10 Jahre) statt. Die jungen Ritter und Ritterfräulein werden gebeten sich gleich an der Kasse anzumelden. Die Teilnahme ist zwar kostenlos, aber die Zahl begrenzt.

Für die Allerkleinsten öffnet das Marionetten-Puppentheater aus der Suppengasse wieder täglich mehrmals seinen Vorhang.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt – getreu der historischen Vorlage. Auch damals wurde bei Hitze oder Regen gekämpft und anschließend gefeiert.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen.

Um Euch in Stimmung zu bringen, könnt ihr das nachfolgende Video anschauen: